Coromandel

Über eine wunderschöne Küstenstraße ging es heute auf die Coromandel Peninsula! Nach einem etwas durchwachsenen Morgen genau das richtige Programm.

Coromandel Town, ein kleines gemütliches Dorf, Hot Water Beach und schließlich das Highlight: Cathedral Cove Am Hot Water Beach kann man sich einen eigenen kleinen Pool buddeln, in den dann von unten heißes Quellwasser fließt. Schönes Erlebnis, aber viel zu voll und das Wasser war mir auch zu heiss. So sah mein Pool dann aus:

Am Cathedral Cove war es traumhaft schön, ein Felsbogen und mehrere tolle Buchten.

Übernachten wollte ich eigentlich in Whangamata, aber da hat es mir nicht gefallen, so dass ich nun in Waihi Beach gelandet bin. Ein kleines gemütliches Dörfchen am Strand!

Weitere Bilder von heute folgen noch, muss erst einmal sortieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.