Bondi Beach

Gestern war das Wetter sowie die Vorhersage sehr durchwachsen, so dass wir erst ein bisschen planlos waren.

Letztlich haben wir dann entschieden, zum Bondi Beach zu fahren. Trotz bedecktem Himmel waren doch zahlreiche Surfer im Wasser. Sydneys berühmtester Strand.

Auch der Iceberg-Pool war trotz Wolken gut besucht:

Wir haben dann den Bondi to Coongee Beachwalk gemacht, eine rund 6 km lange Wanderung an der verschiedenen Stränden entlang. Trotz des Wetters sind wir ganz schön ins schwitzen gekommen, ehe es dann mit dem Bus zurück zum Bondi Beach ging. Zum Glück war es die ganze Zeit trocken.

Zurück in der Innenstadt wollten wir nach Chinatown, sind aber erst einmal in einer Brauerei in The Rocks gestrandet, da es total geregnet hat. Später waren wir dann noch zu Fuß in Chinatown.

Mal sehen, wie das Sonntagswetter sich heute entwickelt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.